2016 – Band 2 : Chronik von Ronsdorf

Spannende Vergangenheit

2016.03 web. Buch 2 Übergabe

Günter Konrad (r.) schenkte demHuB das Manuskript mit Texten und Bildern, Christel Auer (l.) kümmerte sich um den Druck des zweiten Geschichtsbuches (Foto BML)

2016.03 Buch 2 G.Konrad(BLM). Im vergangenen Jahr hat Günter Konrad dem Heimat- und Bürgerverein das Konzept für Band 1 „Ronsdorf in Vergangenheit und Gegenwart“ geschenkt.Der zweite Band, mit den Schwerpunkten Kirchengemeinden und Schulen, wurde in der im März 2016 stattfindenden Jahreshauptversammlung vorgestellt und kostet wegen der geringeren Auflage 11,80 Euro. Für Günter Konrad, der altersbedingt sein Geschichtsforschungs-Engagement reduziert, ist Geschichte immer in Bewegung und hat Bedeutung: Zitat „Nur wer die Vergangenheit kennt und die Gegenwart betrachtet, kann die Zukunft gestalten.“ Für Christel Auer sind beide Geschichtsbände HuB.-Kernarbeit, „weil wir die Erinnerung an unsere Geschichte





Presseberichte
Spannende Historie ..................................... Wuppertaler Rundschau am 27. April 2016
Zweites Geschichtsbuch über Ronsdorf:.....  Pressebericht WZ am 21. März 2016 
 Blicke in die Vergangenheit  :.....................  Beilage Wuppertler Rundschau am 25. Mai 2016

2015 – Band 1: Chronik von Ronsdorf

Ronsdorf in Vergangenheit und Gegenwart

2015 Buchtitel

RoHuBweb0012_4277_HuBKonradGuenterAuerChristelBuch20150314a_838x769

Die Vorsitzende des HuB Christel Auer mit dem Autor Günter Konrad Ronsdorf in Daten und Fakten

(BLM). Ronsdorf hat eine spannende Geschichte, auf die die Menschen stolz sind. Dass sie bisher im 1995 erschienenen Jubiläumsband „Unser Ronsdorf 250 Jahre 1745-1995“ kompakt dargestellt wurde und eine 2002 eine Fortsetzung „Lebendige Vergangenheit“ mit vielen Aufsätzen verschiedener Autoren erhielt, ist ein Verdienst von Günter Konrad. Das „wandelnde Lexikon“ hat sich wie sonst nur Kurt Schnöring mit vielen Facetten der Ronsdorfer Entwicklung beschäftigt und Daten und Fakten in seinem Computer gespeichert.
Nun hat der Ronsdorfer Heimat- und Bürgerverein den ersten Band „Ronsdorf in Vergangenheit und Gegenwart“ herausgegeben, in dem es um die wirtschaftliche Entwicklung, Infrastruktur, das Sozial- und Gesundheitswesen, bis 1995 geht. Die 224 Seiten starke chronologische Auflistung wird durch zahlreiche historische Bilder ergänzt. Weil ein Günter Konrad nicht rastet, arbeitet er bereits an Band 2, der sich mit dem Schulwesen und der Kirchengeschichte befasst.

Das Buch ist beim Ronsdorfer Heimat- und Bürgerverein, sowie im Bandwirkermuseum zu kaufen. (mittwochs von 17 bis 18 Uhr)


Kaufhinweise

Bestellungen erfolgen über unsere Kontaktseite

Band 1:   9,50 Euro zuzüglich 1,50 Euro Versandkosten

Band 2: 11,80 Euro zuzüglich 1,50 Euro Versandkosten (wegen der niedrigeren Auflage)

Wenn Sie die Versandkosten sparen wollen, können Sie ein Buch, nach telefonischer Vereinbarung, auch beim Heimat-und Bürgerverein oder im Bandwirkermuseum abholen:

Christel Auer                                            Monika Diehle
An der Blutfinke 118                                 Blaffertsberg 85
Tel.: 0202 461317                                     Tel.: 0202 4698762
christel.auer@arcor.de                            monikadiehle.cat@t-online.de

Möchten Sie mehr erfahren, besuchen Sie unsere Seite „Ronsdorf wirkt“: Geschichte